Schlagzeug

von links...

Peter Schellnegger, Clemens Stockner